Großübung -Glashaus- am 16.03.2013

 Durch eine Verpuffung in einer Glaswerkstatt kam es zu einem Brand, bei dem mehrere Arbeiter verletzt wurden. Auch im nahegelegenen Wohnblock brach ein Brand aus, bei dem ebenfalls Personen verletzt wurden.  Die Hauptaufgaben der Wehren waren die Menschenrettung und die Brandbekämpfung.

Durch die Zusammenarbeit aller Wehren konnten die verletzten Personen schnellstmöglich aus den verrauchten Gebäuden gerettet werden. Mit dabei waren die Jugendfeuerwehren aus Groß Stieten, Dorf Mecklenburg, Lübow, Bad Kleinen, Beidendorf, Wismar-Altstadt und Wismar- Friedenshof.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2011 www.Freiwillige-Feuerwehr-Bad-Kleinen.de